CHEN FAKE       CHEN ZHAO KUI       MA HONG       GONG DA PENG       ZHANG JI RUI


MEISTER GONG DA PENG

Das Wissen unserer chinesischen Trainer wurde über Generationen von den Meistern weitergereicht.

Jahrgang: 1974 
(er vertritt die 20. Generation mit dem Titel: Prinz des Chen Tai Ji- Stil)

  • Mietglied der chin. Wushu-Vereinigung ’National First Empire’, dort ist er der hochrangigste Trainer beim nationalen Verband, ausserdem arbeitet er als Chefinstrukteur der Zhengzhou’s Jugend Wushu Training Center
  • seit Kindheit von Vater Chen Tai Ji gelernt
  • mehrere Jahre von Grossmeister Ma Hong gelernt
  • seit 2002 Chen Tai Ji Lehrer, in den vergangenden Jahren hat er viele nationale und internationale Titel, sehr viele Goldmedallien gewonnen
  • in den letzten 4 Jahren mehr als 600 Schüler gehabt, aus vielen versch. Provinzen, auch Ausländer (viele seiner Schüler sind bei Wettkämpfen auch sehr erfolgreich)
  • 2005 wurde er zur Tai Ji Elite gewählt
  • März 2006 Gründung von eigener Schule: Da Peng Tai Ji Quan
  • die Medien berichten regelmässig über ihn, er gilt als der Leuchtene Stern im Tai Ji
  • der Fauststil von ihm ist‚ so gleitend, wie sich bewegende Wolken, fliessend wie Wasser getragen vom Wind, schnell wie der Blitz und massiv wie ein Berg.
  • sein einzigartiges Wissen gilt dem Tai Ji‚ Push-Hands, dem Inneren Tai Ji und dem Sanshou (Boxen), besonders in einer Situation d. Kampfes, dem Angriff und der Verteidigung
  • seine Lehrmethode ist sehr beliebt bei Einheimischen und auch bei Ausländern